lkw-verladung

Ro-Ro Verkehre Ro-Ro ermöglicht eine schonende Be- und Entladung innerhalb kürzester Zeit
.

Ro-Ro Verkehre

Definition von Ro-Ro

Ro-Ro ist die Abkürzung für Roll on – Roll off und ist die Bezeichnung für den Umschlag und Transport von rollenden Gütern, also Maschinen und Fahrzeugen, die in der Regel auf eigenen Rädern bewegt werden können.

Vorteile von Ro-Ro

  • Der Transport erfolgt nachhaltiger im Vergleich zu anderen Verkehrsträgern, insbesondere gegenüber dem Lkw. Die Umwelt wird im Vergleich zum Straßentransport gravierend entlastet,
ein Binnenschiff verbraucht für 100 Tonnen-km deutlich weniger Diesel und hat deutlich weniger CO2-Emissionen
  • Die Verladung erfolgt schonend für das Gut (in der Regel rollend), sehr geringe Beschädigungsquote, nahe 0%
  • Neufahrzeuge fahren nur kurze Strecken
  • Rollendes Material hat geringere Verschleißerscheinungen
  • Umgehung des Wochenend-Fahrverbotes
  • Entlastung im Personaleinsatz in Bezug auf Sozial- und Lenkvorschriften
  • Staus- und Fahrbeschränkungen werden umgangen, beispielsweise entsprechen 84 Lkw-Trailer einer Ladelänge von ca. 1.100 m, auf der Autobahn wäre das eine Länge von über 3 km
  • Bei 100 Abfahrten können wir die Autobahn um ca. 17.000 Lkw entlasten.
  • Aufkommendem Fahrermangel im Lkw-Bereich wird ebenfalls entgegen gewirkt.